Frankentourismus
 

Burkardroth

burkardroth_ortsansicht.jpg

Zwölf Rhöndörfer unter einem Dach gelegen am Südhang der Schwarzen Berge, einem Mittelgebirgszug der Südrhön. Die Landschaft ist geprägt durch die Schwarzen Berge und ihren hügeligen Südausläufern.

Der Markt Burkardroth mit seinen knapp 8000 Einwohnern liegt vollständig im Naturpark Bayerische Rhön als auch im Biosphärenreservat der UNESCO. Seit 2014 sind die Schwarzen Berge ein, von der International Dark-sky Association anerkannter Sternenpark. Hier können Sie noch das nächtliche Sternenbild in natürlicher Dunkelheit ohne störende Lichtverschmutzung bewundern.

Die geographische Lage des Marktes Burkardroth, die waldreiche Landschaft und das Wechselspiel von Bachauen und Bergrücken laden ein die Natur zu genießen. Sei es wandernd zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf dem Rücken eines Pferdes. Ein gut beschildertes Rad- und Wanderwegenetz weist den Weg in die reizvolle Landschaft. Den Markt durchschneiden viele Wanderwege des Rhönklubs, sowie der Hochrhöner als Premiumwanderweg. 15 Rundwanderwege des Naturparks mit alleine weit über 100 km starten und enden in den Dörfern des Marktes Burkardroth. Weiterhin sind zahlreiche Radwander- und Mountainbikestrecken bestens ausgeschildert. Gasthöfe und bewirtete Hütten, bis auf über 800 m Höhe, laden unterwegs zur Rast ein.

Steinkreuze und Bildstöcke säumen viele der Wege. Zeugnisse des Mittelalters findet man in Frauenroth und Lauter. Die Kirche eines ehemaligen Zisterzienserinnenklosters im idyllischen Frauenroth beherbergt die Grabdenkmäler des Grafen Otto von der Bodenlauben und seiner Gemahlin Beatrix, Meisterwerke des 13. Jahrhunderts. In der Kirche in Lauter findet der Besucher eine spätromanische Madonna mit Kind, die „lächelnde Madonna von Lauter“, einem Kleinod damaliger Bildhauerkunst.

Sollte das Wetter einmal ungeeignet sein, bieten vier nahe gelegene Staatsbäder eine erholsame Abwechslung. 

Lernen Sie den Rhöner Charme und die Gastfreundschaft einfach kennen.

 


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  250-850m
Einwohner: 7570
Gästebetten: 86
Ferienw./FerienhäuserGasthofHistorische BauwerkeInline-SkatingKirchen/KlösterMuseum
Naturkundliche PfadeNordic WalkingPension/PrivatvermieterSki-LanglaufWohnmobilstellplatz

Loading...