Frankentourismus
 

Euerdorf

euerdorf_dorfbrunnen.jpg

Im Jahre 716 wird der Markt Euerdorf in einer Schenkungsurkunde des Herzogs Hetan II von Thüringen an den hl. Willibrord erstmals erwähnt. Guterhaltene historische Gebäude, wie z.B. das Torhaus, Teile der Mauer mit einem Wehrturm oder das Treppengiebelhaus in der Schweinfurter Straße, lassen die Bedeutung des Ortes noch heute erahnen. Begeben Sie sich auf einen Rundgang!

Die überregional bedeutsame "Sammlung Mainfränkische Trias" mit ihren zahlreichen Fossilienfunden ist seit Ende des Jahres 2012, nach kompletter Überarbeitung, wieder zugänglich. Es lohnt sich das Geotop mit Saurierfährten, im Nordosten von Euerdorf gelegen, zu erkunden. Die Neugierde auf das Museum im ehemaligen Forsthaus wird geweckt. In östlicher Richtung, entlang des Natur- und Vogelschutzgebietes „Haarberg“, gelangen Sie in den idyllisch gelegenen Ortsteil Wirmsthal, der mit einheimischen Weinen und fränkischer Gastlichkeit lockt.

Weitere Sehenswürdigkeiten: Alte Saalebrücke, Willibrord-Kapelle, Gerichtsgebäude mit Gefängnis.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  218m
Einwohner: 1497
Gästebetten: 22
TennisplatzBahnhofHistorische BauwerkeKirchen/Klöster
MuseumGasthofPension/Privatvermieter

euerdorf_torhaus.jpg
euerdorf_hausamtor.jpg
euerdorf_museum.jpg
euerdorf_wirmsthal.jpg
Loading...