Frankentourismus
 

Partenstein

Erholungsort

partenstein_brunnengarten.jpg

Partenstein wurde erstmals 1233 urkundlich erwähnt. Von einem armen Bauerndorf hat sich Partenstein zu einer fortschrittlichen Gemeinde entwickelt.

Partenstein liegt mitten im Herzen des Spessarts und ist umgeben von dichten Mischwäldern. Über wunderschöne Wander- und Radwege können Sie das Spessartdorf erreichen.

In Partenstein gibt es zwei Konfessionen, so dass Sie an den Sonn- und Feiertagen die evangelische und die katholische Kirche besuchen können. Die Infrastruktur von Partenstein wird von Besuchern immer als positiv bewertet. Partenstein hat einen modernen Kindergarten, eine gut ausgestattete Grundschule, welche die erste Naturparkschule in Deutschland ist, sowie Arzt, Zahnarzt und Apotheke am Ort. Eine Praxis für Podologie und eine für Physiotherapie ergänzen das Angebot. Lebensmittelmärkte, Bäcker, Metzger und ein Getränkemarkt sichern die Grundversorgung. Blumengeschäft, Elektrofachhandel, Holzfachhandel, Schreinerei, Fensterbau, Kraftfahrzeug- und Karosseriewerkstätten, Tankstelle, Autowaschanlagen, Heizungsbauer, Bad- und Küchenfachhändler, eine Werbefachfirma, Baufirmen, Zimmerleute und Architekten für Hoch- und Tiefbau und ein Klavierstudio sind in Partenstein zu finden.

In den Gewerbegebieten sind viele Betriebe angesiedelt, die Arbeitsplätze vor Ort sichern. Trotz dieses großen Angebotes bewahrt Partenstein immer noch seinen dörflichen Charakter.

Zwei Märkte, der Walpurgis- und der Weihnachtsmarkt, werden jährlich von der Werbegemeinschaft organisiert und ausgerichtet.

Das Heimatkundliche Museum „Ahler Kram“ und die Ausgrabungen an der Burgruine, die vom Archäologischen Spessartprojekt betreut werden, sowie der Rundwanderweg „Marienschacht – Erichstollen“, geben Einblicke in die Geschichte Partensteins.

Auf dem Freizeitgelände am Torweg können Sie boulen, klettern, Bogen schießen, Beach-Volleyball spielen, laufen, Fußball- und Handball auf Rasen spielen und vieles mehr.

Am Freizeitgelände an der Linkgasse finden Sie eine Kneipp-Anlage mit Wasserspielplatz und Spielgeräten für Kinder und Senioren. Ein reges Vereinsleben bietet Möglichkeiten für Musik, Fußball, Handball, Reha-Sport, Kegeln, Schießen, Reiten, Tennis, Angeln, Geschichte, Wandern, Fitness und Aerobic.

Musikalische Früherziehung und das Ausbildungsangebot der Partensteiner Musikanten sorgen dafür, dass der musikalische Nachwuchs erhalten bleibt. Die Gesangvereine, musikalische Gruppen und der Posaunenchor beleben immer wieder die zahlreichen gemeindlichen und kirchlichen Veranstaltungen.

Eine abwechslungsreiche Gastronomie mit fränkischen und ausländischen Spezialitäten und Übernachtungspensionen freuen sich auf Ihren Besuch. Die Gemeinde Partenstein kann eine flächendeckende Breitbandversorgung vorweisen. 

 


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  195m
Einwohner: 2860
Gästebetten: 14
Bergbahn/LiftBahnhofKirchen/KlösterPension/Privatvermieter
ReitenSki-AlpinTennisplatzWohnmobilstellplatz

Loading...