Frankentourismus
 

Ansbach

innenstadt.jpg

Ehemalige Residenz der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach, heute Regierungshauptstadt von Mittelfranken und Hochschulstandort. Breitgefächertes Angebot an Kunst, Kultur und Veranstaltungen. Vielfältige Tagungsmöglichkeiten, aktive Freizeitgestaltung und verkehrsgünstige Lage durch direkte Autobahn- und Zuganbindung.

Sehenswert: Prunkräume der Markgräflichen Residenz mit Sammlung "Ansbacher Fayence und Porzellan", Orangerie im Hofgarten, ehemalige Hofkirche St. Gumbertus mit größter rekonstruierter Barock-Orgel Frankens und Fürstengruft, Markgrafenmuseum mit moderner Kaspar-Hauser-Abteilung, barocke Synagoge, historisches Stadtbild.


 

Zusatzinfos

Höhe über nN:  409m
Einwohner: 40000
Gästebetten: 803
ErlebnisbadGarten/ParkFreibadHallenbadInline-SkatingNaturkundliche PfadeReitenTennisplatzBahnhofBurgen/SchlösserFestspieleFreilichtspiele
Historische BauwerkeKirchen/KlösterKonzerteMuseumTheaterGasthofPension/PrivatvermieterHotelsWohnmobilstellplatzFerienw./FerienhäuserNordic Walking

ansbach_residenz.jpg
orangerie-im-hofgarten.jpg
ansbach_kaspar-hauser.jpg
ansbach_rokoko.jpg
Loading...